BuchbildSie finden hier regelmäßig aktuelle Stellungnahmen zu den Stress-Themen unserer Zeit. Einschätzungen, Meinungen, Statements. Manchmal polarisierend und provozierend, manchmal auch philosophierend.

Als ganzheitlich denkende Experten möchten wir unsere langjährige Erfahrung dazu nutzen, Ihnen wichtige Einblicke zu vermitteln. Wir sind neutral und unabhängig – und bei uns steht.. im Mittelpunkt der Mensch!

Burnout erkennen

Es gibt eine Reihe von Symptomen, die sich unter chronischem Stress entwickeln können. Woran lässt sich ein Burnout Syndrom erkennen? Geradezu bleiern fühlt er sich an, der Stress, der krank macht. Vom Burnout Syndrom betroffene Patienten schildern ganz unterschiedliche Symptome in Verbindung mit ihrem chronischen Erschöpfungszustand. All den vielfältigen Erscheinungsformen totaler körperlicher und geistiger Überbeanspruchung gemein ist, dass es den... den ganzen Artikel lesen

Gefährliche Kombination: Stress und Alkohol

Wer viel arbeitet, läuft Gefahr, Alkohol zu missbrauchen. Alkoholmissbrauch zählt zu den Symptomen bei Burnout-Syndrom Er schmeckt, entspannt, beruhigt zunächst, ist fast rund um die Uhr verfügbar und ein anerkanntes Genussmittel, das jedoch auch leicht zum Suchtmittel werden kann: Alkohol gilt gerade bei Menschen, die unter chronischem Stress, hoher Arbeitsbelastung und großem Druck leiden als beliebter Entspannungsbeschleuniger. Dazu kommen der... den ganzen Artikel lesen

Burnout vorbeugen mit Balance-Helpcenter

Dauerhaft negativer Stress kann zu einem ernsthaften gesundheitlichen Problem werden. Vorbeugung hilft, den Zusammenbruch unter dauerhafter Anspannung zu vermeiden Wer unter einem Burnout Syndrom leidet, der befindet sich in einer Lage, aus der er alleine oft nicht mehr herauskommt. Die Balance-Helpcenter, anerkannte und zertifizierte Einrichtungen, die dabei helfen, den Ursachen für Burnout und ungesundem Stress auf den Grund zu gehen.... den ganzen Artikel lesen

Im Auftrag für die Jobcenter: Workshop für Teilnehmer 50plus sehr erfolgreich abgeschlossen

Für den Zeitraum vom Oktober 2014 bis Februar 2015 hatten Jobcenter in Baden-Württemberg das Balance-Helpcenter Heilbronn damit beauftragt, mehrere Gruppen durch  die "Kurs Veränderung" zu begleiten. Und es hat geklappt: 20% der langzeitarbeitslosen Teilnehmer haben während der 12teiligen Kurs-Maßnahme die innere Einstellung und den Mut gefunden, sich zu verändern - und tatsächlich ein neues Leben als Arbeitnehmer begonnen - teilweise... den ganzen Artikel lesen

Psychische Belastungen vermeiden: Gefährdungsbeurteilung

Hintergründe, Struktur und Ablauf einer psychischen Gefährdungsbeurteilung Mit der Erweiterung des Arbeitsschutzgesetzes fordert der Gesetzgeber seit nunmehr einem Jahr vom Arbeitgeber, die Arbeit so zu gestalten ist, „dass eine Gefährdung für das Leben sowie die physische und psychische Gesundheit möglichst vermieden und die verbleibende Gefährdung möglichst gering gehalten wird“ (§ 4 Nr. 1 des Arbeitsschutzgesetzes). „Damit wurde die Beurteilung psychischer... den ganzen Artikel lesen

Auf Stress und Druck richtig reagieren

Balance-Helpcenter helfen bei Stress, Erschöpfung und Burnout: Im Jahr 2009 wurde in Löwenstein bei Heilbronn der Grundstein für ganzheitliche Begleitung von Menschen gelegt Immer mehr Menschen fühlen sich in ihrem Berufsleben und / oder in ihrem Privatleben gestresst. Wer soweit ist, an diesem Zustand etwas ändern zu wollen, der braucht oft professionelle Hilfe. Und genau wie ein Kapitän, der in... den ganzen Artikel lesen

Messe Medizin in Stuttgart: Prävention und PsyGB

Auf der Messe Medizin waren wieder die Balance-Helpcenter vertreten - sehr erfoglreich: Über 50 Ärzte, Psychologen und Therapeuten nutzen die Chance, sich vor Ort über die Angebote und auch die Schukungen des Balance-College zu informieren. Jürgen Loga, der Insitutsleiter und Mitgründer des Netzwerkes, informierte in seinen zwei Vorträgen über die neuen Anforderungen und Haftungsrisiken, wenn es um die psychsiche Gefährdung... den ganzen Artikel lesen

Erfolgreiche Veranstaltung bei der IHK Heilbronn/Franken

Über 140 Firmen haben sich am 29. Januar über die neuesten Erkenntnisse zur psychischen Gefährdung am Arbeitsplatz informiert. Jürgen Loga, einer der Auditoren mit der meisten Erfahrung im Bereich der psychischen Gefährdungsbeurteilung, moderierte die wohl einmalige Kombination von Expertenvorträgen und informierte im Vorfeld vorab über die grundsätzliche Vorgehendweise. Rechtsanwältin Bettina Hahn betonte danach in ihrem Vortrag, dass Arbeitgeber eine Fürsorgepflicht... den ganzen Artikel lesen

Burnout kommt Unternehmen immer teurer zu stehen

Krankmeldungen und Fehltage aufgrund von Stress Symptomen und Erkrankungen verursachen zunehmend Kosten im Gesundheitsbereich und in Unternehmen: Informationstage in den Balance-Helpcentern in Deutschland Es beginnt vielleicht mit einem nervösen Augenlid-Zucken, geht weiter mit Ohrensausen und Rückenschmerzen, Verkrampfungen im Schulter-Hals- und Nacken-Bereich oder führt zu Schlafstörungen und Depression. Beim Burnout Syndrom schlägt sich eine chronische Überlastung in körperlichen oder seelischen Zuständen... den ganzen Artikel lesen

Unser Namenswechsel

Lieber Leser, am 17. Juni 2011 starteten wir die erste bundesweite Ausbildung von Coaches und Therapeuten zum „Burnout-Lotsen®“. Volker Kleinert aus Mittelhessen war unser erster Schüler, Marc Bergweiler aus Sonnenbühl unser erster Helpcenter-Leiter, beide sind übrigens noch heute in unserem Netzwerk sehr aktiv. Jetzt, 3 Jahre und 6 Monate später, haben wir den 832. Menschen bei uns in den Ausbildungen... den ganzen Artikel lesen