Kongress-Details 2016

Marc Bergweiler VortragEs ist wieder soweit. Am 24. und 25. Juni 2016 veranstaltet das größte Netzwerk der ganzheitlich ausgebildeten Stress- und Burnout-Experten, die Balance-Sensoren, – Lotsen und -Auditoren, seinen 5. Jahreskongress. Das Ziel: Menschen und Organisationen noch erfolgreicher begutachten, besser beraten und nachhaltiger zu begleiten. Das Tolle daran: Sie können auch als Gast mit dabei sein! Unser Motto in diesem Jahr:

Lang ist der Weg durch Belehren, kurz und wirksam durch Beispiele. (Lucia Seneca, 4-65 n. Chr)

Übersicht

Vorwort

Das Zitat sagt es bereits: Wir werden Ihnen an zwei Tagen praxisnahe Inhalte vermitteln, die Sie als Profi persönlich darin unterstützten, Ihrer Zielgruppe noch besser zu helfen. Vorgehensweisen werden erläutert, Checklisten präsentiert, Forschungs- und Studienergebnisse vorgestellt und diskutiert. Möchten Sie bei Stress-Prävention, Burnout-Begleitung und psychischer Arbeitssicherheit erfolgreich werden, ist dieser Termin für Sie ein Muss.

Wem ist die Sache nicht leichter erschienen, sobald er sie nur anfasste?
Nicht weil sie schwer ist, wagen wir sie nicht,
sondern weil wir sie nicht wagen, ist sie schwer. (Lucia Seneca, 4-65 n. Chr)

Deshalb müssen Sie als Experte sich weiterbilden, bereit sein, neue Horizonte zu entdecken, Sie müssen wirksame Werkzeuge kennen und die optimale Vorgehensweise beherrschen. Und Sie sollten ein Netzwerk hinter sich haben, das Ihnen Sicherheit gibt. An diesen beiden Tagen werden Sie genau dies kennen lernen.

„Mit einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen.“ Lucia Seneca (4 – 65 n. Chr)

In diesem Jahr ist unser Netzwerk deshalb auch wichtige Partnerschaften mit anderen Experten der Szene eingegangen. Wie immer haben wir einige Überraschungen für Sie parat!

Rahmendaten

Datum und Zeit:

  • Freitag, 24.06.2016, 10:00 – 18:00 Uhr
  • Samstag, 25.06.2016, 10:00 – 16:00 Uhr

 

Ort der Veranstaltung:

Vesalius-Klinik
Fachklinik für Orthopädie und Psychosomatik
Salinenstraße 12
74906 Bad RappenauBei Fragen wenden Sie sich bitte
nur an uns: 07130-4032540

Anfahrt Bad Rappenau

 

 

 

 

 

Anreise mit dem PKW:

  • Aus Richtung Frankfurt: A 5 Richtung Karlsruhe/Basel, am Kreuz Walldorf (40) weiter auf die A 6 Richtung Heilbronn, an der Ausfahrt Bad Rappenau (35) links, den Schildern Richtung Bad Rappenau Ost/Kurkliniken folgen, am Ende der Straße links in die Wimpfener Straße und am Kreisverkehr erste Ausfahrt rechts in die Salinenstraße
  • Aus Richtung Würzburg oder Stuttgart: A 81 bis zum Kreuz Weinsberg (9), auf die A 6 Richtung Heidelberg, an der Ausfahrt Bad Rappenau (35) links, den Schildern Richtung Bad Rappenau Ost/Kurkliniken folgen, am Ende der Straße links in die Wimpfener Straße und am Kreisverkehr erste Ausfahrt rechts in die Salinenstraße.

Anreise mit der Bahn:

Bitte den Bahnhof Bad Rappenau anfahren, danach kurzer Fußweg!

Übernachtung:

Es gibt ein reichhaltiges und kostengünstiges Übernachtungsangebot.
Klicken Sie bitte dazu auf diesen Link.

Verpflegung:

In der Tagungspauschale ist neben Seminargetränken und KAffee/Kuchen am Nachmittag auch an beiden Tagen ein Mittagsbuffet enthalten. Das Buffet ist auch für Vegetarier geeignet. Sofern Sie am Freitag-Morgen anreisen, möchten wir darauf hinweisen, dass morgens an dem Kongress die Seminarverpflegung KEIN Frühstück ersetzt. Eigene Speisen und Getränke dürfen in den Kongress NICHT mitgenommen werden.

Materialien:

In der Tagungspauschale sind alle Materialien enthalten. Gleichzeitig erhalten Sie auch für die Vorträge, die die Referenten zum Download freigegeben haben, einen Link zugesandt.

Abendprogramm:

Wir planen aktuell ein Abendprogramm, über dass wir Sie ab April hier informieren werden.

Partnerprogramm:

Wir planen aktuell ein Abendprogramm, über dass wir Sie ab April hier informieren werden.

 

Inhalte

Es gibt ein ausführliches Kongressprogramm, dass ab April endgültig veröffentlicht wird. Sie finden die vorläufigen Inhalte und Themen bereits jetzt schon auf dieser Seite!

Anmeldung

Es gibt verschiedene Anmeldemöglichkeiten:

  • Sie sind aktiver Sensor, Lotse oder Auditor? Dann ist der Kongress für Sie kostenlos und Sie bezahlen nur die 50 EUR Tagungspauschale. Klicken Sie sich bitte hier und melden Sie sich mit Ihrer BHC an. Klicken Sie dann auf der linken Seite auf „Kurs Anmeldung“
    Anmeldung für aktive Netzmitglieder.

 

  • Sie sind kein Sensor, Lotse oder Auditor, oder zahlen Jahresgebühr? Dann kostet die Teilnahme Ihnen für beide Tage nur 120 EUR (Anmeldung bis zum 30.4.) oder 160 EUR (Anmeldung ab dem 1.5.2016) zzgl. 50 EUR Tagungspauschale. Eine Anmeldung für nur einen Tag oder ohne Tagungspauschale ist nicht möglich.Füllen Sie bitte dieses Formular aus:

Ich bin...

Ein KundeEin ausgebildeter Balance-Sensorein eingeladener Interessent

eines Balance-Helpcenters oder Balance-Lotsen und habe daher das Recht, eine kostenlose Testversion des Fachrundbriefs "Psychische Gefährdung am Arbeitsplatz" zu bestellen, was ich hiermit tue.

Sollte ich nicht binnen 14 Tagen über Email, Fax oder Post die weitere Zustellung widerrufen, erhalte ich die monatliche Ausgabe zum bevorzugten Sonder-Preis von 19,95 € zzgl. MwSt. und 1,60 € Versandkosten anstatt für 29,95 €. Das Jahresabonnement beträgt damit nur 239,40 € zzgl. MwSt. und Versand. Darin enthalten sind auch alle Dokumente, die mit dem Fachrundbrief verbunden zum Download angeboten werden. Zusätzlich erhalte ich die Broschüre mit diesen zwei Schwerpunkten:
"Die 20 häufigsten Fehler, die zu Stress und Druck am Arbeitsplatz führen" und "Psychischer Arbeitsschutz von A bis Z".

Möchte ich nach dem ersten Bezugsjahr weiterhin von Herrn Logas Profi-Ratgeber profitieren, brauche ich nichts weiter zu tun. Ich erhalte weiterhin meine Ausgabe über den Postweg. Habe ich festgestellt, dass die Inhalte für mich nicht relevant sind, kann ich die Belieferung jederzeit zum Ende des Bezugsjahres einstellen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Anschrift für Zustellung des Fachrundbriefs (Pflichtfeld)

Ihre Anschrift für Zustellung der Rechnung (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)