Zwei große Player im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement gehen enge Kooperation ein

Wir freuen uns, Ihnen bekannt geben zu dürfen, dass zwei maßgebliche Player im Bereich BGM eine Kooperation eingehen: Unser Netzwerk, nämlich die Balance-Sensoren, – Lotsen und -Auditoren und das BGM Portal www.bgm-netzwerk.de

BGM-Netzwerk und Balance-LotsenHinter den beiden Netzwerken stehen zwei Unternehmen, die große Ambitionen haben, nämlich eine weitere Durchdringung des Marktes im Bereich BGS, BGM und BGF.

Mit unseren über 500 ausgebildeten Experten und den aktiven Balance-Helpcenter-Standorten sind die Balance-Sensoren, -Lotsen und -Auditoren für Menschen und Unternehmen schon heute ein bundesweit wichtiger Partner, wenn es um Stress- und Burnout-Prävention geht. Die Internetseiten www.balance-helpcenter.info und www.balance-portal.info werden jeden Monat von über 2.000 Menschen im Internet aufgesucht. Im Google-Ranking gehören wir mittlerweile zu den führenden Portalen. Diese Position wird in den nächsten Monaten ausgebaut. Die enge Kooperation mit dem BGM-Netzwerk ist dabei zukünftig eine wesentliche Säule: Die Lotsen und Auditoren werden besser gefunden und gleichzeitig erhalten die betreuten Unternehmenskunden eine ideale Plattform für BGM-Marketing, Employer Branding und Ausschreibungen externer BGM-Dienstleistungen.

Felix Geppert und Mandy Schramm, die beide als Gesellschafter und Geschäftsführer 2014 die „Business Health Support GbR“ gegründet haben und seit März 2015 die Online-Plattform www.bgm-netzwerk.de betreiben, erkennen in der Zusammenarbeit für ihre Mitglieder ebenfalls nur Vorteile: „Wir leben von einer hohen Akzeptanz des BGM-Netzwerks bei BGM-Anbietern und gesundheitsorientierten Arbeitgebern. Durch die Kooperation erweitern wir nicht nur die Anzahl von Experten im BGM-Netzwerk, sondern bieten auch den Kunden unseres neuen Partners die Möglichkeit an, sich besser zu präsentieren und Ausschreibungen für BGM-Projekte schneller und einfacher zu platzieren.“

BGM als aktive Marketing-Chance

Die Kooperation wird eine echte win-win-Situation für alle Beteiligten ergeben: Die BGM orintierten Unternehmen, betroffene Menschen, ausgebildete Lotsen und Auditoren und natürlich die Netze selbst.

„Mit dem BGM-Netzwerk werden unsere Kunden noch besser BGM als aktives Marketing benutzen. Dazu wird der betriebliche/behördliche Präventions-Index, der als bundesweite einheitliche Kennzahl die durchgeführte BGM-Umsetzung darstellt, aktuell überarbeitet und dann über www.bgm-netzwerk.de zukünftig vermarktet“ ergänzt Petra Seiter, die als Geschäftsführerin der Sali Med GmbH & Co. KG das Balance-Netzwerk mit aufgebaut hat.

Zukünftig werden daher gemeinsame Aktionen die Marktdurchdringung weiter voranbringen. „Wir haben mit dem BGM-Netzwerk konkrete Ziele für die Zukunft. Eins liegt uns dabei besonders am Herzen: die fachliche und persönliche Qualität der BGM-Anbieter sichtbar und vergleichbar zu machen und mehr Transparenz und Übersichtlichkeit in den BGM-Markt zu bringen.“ meint Felix Geppert. Und Mandy Schramm ergänzt dazu: „Zusätzlich wollen wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern die Plattform technisch, fachlich und funktionell an deren Bedürfnisse anpassen und regelmäßig wertvolle Informationen zur Verfügung stellen.“

Das Netzwerk der Balance-Sensoren, -Lotsen und -Auditoren wurde im Jahr 2011 als Ausbildungsreihe der Sali Med GmbH & Co.KG gegründet. Menschen, die als Arzt, Therapeut, Heilpraktiker oder Coach ausgebildet worden sind, können sich durch diese Zusatzqualifikation deutlich und professionell auf den Bereich Burnout-Prävention konzentrieren. Als erstes Experten-Netzwerk in Deutschland bietet es seit dem Jahr 2013 für Unternehmen auch die psychische Gefährdungsbeurteilung an. Beide Produktlinien – Verhaltensprävention beim Menschen und Verhältnisprävention bei Unternehmen, setzen nur zertifizierte und wissenschaftlich anerkannte Werkzeuge und Vorgehensweisen ein. Ein wesentlicher Aspekt der laufenden Weiterbildung sind die jährlich stattfindenden Kongresse. So wird auch dieses Jahr am 24./25. Juni der mittlerweile fünfte Jahreskongress stattfinden, diesmal in Löwenstein.

Mehr Informationen:
www.balance-helpcenter.info
www.balance-portal.info
www.balance-college.info
Sali Med Gmbh & Co. KG
Maybachstr. 5
74245 Löwenstein
T.: 07130 – 4032540
F.: 07130 – 4032570
E.: zentrale@balance-helpcenter.info

 

Das Netzwerk für Betriebliches Gesundheitsmanagement führt Angebot und Nachfrage von Dienstleistungen rund um die betriebliche Gesundheit zusammen. Mit einem Bestand von fast 4.000 BGM-Anbietern sämtlicher Fachrichtungen – von A wie Arbeitsschutz über M wie Motivation bis W wie Work-Life-Balance – ist es die größte Online-Plattform für BGM in der D-A-CH-Region. Unsere Kunden sind einerseits Dienstleister, deren Portfolio Leistungen zur Erhaltung bzw. Verbesserung der Gesundheit und Motivation von Mitarbeitern, Erstellung und Umsetzung von Gesamtkonzepten oder auch gesundheitsorientierten Personal- bzw. Organisationsentwicklung beinhaltet. Dieses können ihre Expertise und Erfahrungen in umfangreichen und persönlichen Profilen darstellen. Andererseits finden Arbeitgeber über ein umfangreiches Filtersystem einfach, schnell und kostenfrei die für sie geeigneten BGM-Anbieter. Um Zeit zu sparen können benötigte Dienstleistungen auch ausgeschrieben werden. Täglich besuchen mehr als 100 Personaler, Gesundheitsverantwortliche in Betrieben und Dienstleister das BGM-Netzwerk.

Mehr Informationen:
www.bgm-netzwerk.de

Business Health Support GbR
Felix Geppert und Mandy Schramm
Rigaer Straße 57
10247 Berlin
T.: 030 / 54491641
M.: 0152/26715730
E.: info@bgm-netzwerk.de